Konferenz über die Verordnungsvorschläge zum Güterkollisionsrecht am 17. Oktober 2011 in Brüssel

29.07.2011 – Die Dachorganisation des europäischen Notariats, der Rat der Notariate der Europäischen Union (C.N.U.E.), organisiert am Montag, den 17. Oktober 2011 zusammen mit der Europäischen Kommission eine Konferenz über die am 16. März vorgestellten Verordnungsvorschläge zur Harmonisierung des Internationalen Zivilverfahrens- und Privatrechts auf dem Gebiet des Güterrechts für Eheleute und eingetragene Lebenspartner.
Ziel dieser Veranstaltung, an der hochrangige Vertreter aus Wissenschaft, Politik und Rechtspraxis mitwirken, ist eine Bewertung der beiden Kommissionsvorschläge insbesondere mit Blick auf ihren praktischen Nutzen für Bürger und Rechtsanwender. Mit dieser Diskussion möchte das europäische Notariat einen aktiven Beitrag zu den andauernden Verhandlungen im Europäischen Parlament und Rat liefern.

Details zu der – kostenfreien – Veranstaltung sind auf der Website

www.notaires-d-europe.eu/conference-2011

ersichtlich, wo auch die Anmeldung vorzunehmen ist. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Für deutsche Übersetzung ist gesorgt.