Vertretung der Gesamtheit der Notare

Die Bundesnotarkammer bündelt die Auffassungen der Notarkammern in den Oberlandesgerichtsbezirken, um sie national wie international zum Ausdruck zu bringen.

National

Die Bundesnotarkammer organisiert insbesondere den Dialog der Notarinnen und Notare mit Behörden und Organisationen in Deutschland und bringt dabei in allen die Gesamtheit der Notare berührenden Angelegenheiten deren Auffassung zum Ausdruck.

Die Bundesnotarkammer ist ferner Sachverständige und Beraterin für den Gesetzgeber und die obersten Bundesorgane einschließlich der Bundesgerichte. Sie nimmt die Aufgabe in allen vom Notar betreuten Rechtsgebieten sowie im Bereich des notariellen Berufsrechts wahr und erfüllt sie beispielsweise durch

  • Anregungen zu Gesetzesinitiativen,

  • Stellungnahmen und Gutachten zu Gesetzgebungsvorhaben und

  • Teilnahme an Arbeits- und Expertengruppen der betreffenden Bundesministerien.

International

Die Bundesnotarkammer ist Mitglied des Rates der Notariate der Europäischen Union - C.N.U.E. - dem Zusammenschluss der Notariate lateinischer Prägung in Europa. An dem Aufbau eines freiberuflichen Notariats in den Reformstaaten Mittel- und Osteuropas hat sie maßgeblichen Anteil.

Zur besseren Kommunikationen mit Institutionen und Behörden auf europäischer Ebene unterhält die Bundesnotarkammer in Brüssel ein eigenes Büro. Sie berät die Europäische Union und ihre Institutionen.