Fortbildungsseminar zum Thema „Die EU-Erbrechtsverordnung in der Praxis anhand grenzüberschreitender Fälle mit Bezug zu Belgien, Deutschland, Frankreich und Luxemburg“

18.03.2016, Brüssel
Das belgische Notariat lädt gemeinsam mit dem deutschen, französischen und luxemburgischen Notariat zu einem Fortbildungsseminar zum Thema „Die EU-Erbrechtsverordnung in der Praxis anhand grenzüberschreitender Fälle mit Bezug zu Belgien, Deutschland, Frankreich und Luxemburg“ ein.
Das Seminar findet am 18. März 2016 in Brüssel statt und beinhaltet interaktive Workshops zu grenzüberschreitenden Fällen mit Bezug zu Belgien, Deutschland, Frankreich und Luxemburg, welche die EU-Erbrechtsverordnung aus Sicht der Praxis näher beleuchten werden.

Das Anmeldeformular mit weitergehenden Informationen zu der Veranstaltung finden sie hier. Die Teilnahme ist kostenlos.